Astrid Wilke

Astrid Wilke

Diplom-Sozialpädagogin (FH), Staatl. examinierte Kinderkrankenschwester

Aus- und Fortbildungen:
  • seit 2019- heute: Oberstufe Systemaufstellungen > 2 jähriges postgraduierten Studium beim Nelles-Institut
  • 2014 Anerkennung als Systemaufstellerin durch die Deutsche Gesellschaft für Systemaufstellungen (DGfS)
  • 2013 Lebens-Integrations-Prozess (LIP) nach Dr. Wilfried Nelles > 1-jährig
  • 2010 - 2011 Familien- und Systemaufstellungen und systemische Beratung > 2-jährig (Europäische Akademie für Systemaufstellungen, Wilfried Nelles, Heinrich Breuer, Angela Winkler)
  • 2006 Dialogische Elternseminare (Johannes Schopp)
  • 2003 - 2005 PEKiP ®
  • 2004 Starke Eltern – Starke Kinder®(Deutscher Kinderschutzbund)
  • 1997 Babymassage
Berufserfahrung:
  • 2020 - heute: pädagogische Fachkraft in der KiTa Biberburg, Albersloh
  • 2014 - heute: Dozentin für Familien- und Systemaufstellungen in der Heilpraktikerschule Westfalen
  • 2013 - heute Leitung von Familien- und Systemaufstellungen im Einzel- oder Gruppensetting
  • 2013 - heute: Beratungspraxis Familienwerkstatt Menschenkind
  • 2005 - heute: PEKiP - Kurse
  • 2003 - heute: Gründerin und Inhaberin der Familienwerkstatt Menschenkind
  • 2003 - heute: Honorartätigkeit in verschiedenen Kindertageseinrichtungen
  • 1997 - heute: Babymassage - Kurse
  • 2001 - 2010: Starke Eltern - Starke Kinder < Honorartätigkeit beim deutschen Kinderschutz
  • 1991 - 1993: Festanstellung als Säugling- und Kinderkrankenschwester in der Kinderklinik St. Elisabeth in Hamm

Jordis Kreuz

Jordis Kreuz

Rettungssanitäterin

Berufserfahrung:

- 5 Jahre Krisenintervention

- seit 1998 Rettungsdienst bei der Berufsfeuerwehr

- seit 2007 Erste Hilfe Ausbilderin

- seit 2009 selbständige Dozentin für Erste Hilfe mit Spezialisierung auf Kinder und Säuglingsnotfälle mit eigenem Konzept

- seit 2018 Kindersicherheitsexpertin

Seit 2015 leitet Jordis als enge und vertrauensvolle freiberufliche Partnerin, regelmäßig Erste Hilfe-Kurse in der Familienwerkstatt Menschenkind. Dabei ist es ihr ein wichtiges Anliegen, dass der Kurs den Teilnehmern keine Angst macht, sondern sie vielmehr stärkt in Notfallsituationen richtig und bedacht zu handeln.

Nina Schuster

Nina Schuster

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin

Fachausbildungen:
  • Zertifizierte Trageberaterin durch die Trageschule NRW

Seit 2015 besteht zu Nina eine enge und vertrauensvolle freiberufliche Kooperation in allen Fragen der Trageberatung .